Veigelesbühne Möttlingen

 Original Schwäbisches Mundart-Theater

Akteure   "Mr sott's net glauba!"


Werner Wäscher

gespielt von Marco Gäckle


Herr des Hauses Wäscher.

Nicht nur seine zwei Kinder, Babsi und Alex, treiben ihn manchmal fast in den Wahnsinn. Diesesmal kann er seine Nerven nicht allein mit seinem heißgeliebten Dosenbier besänftigen.




Karin Wäscher

gespielt von Heike Vorgrümler


Ehefrau von Werner.

Die sonst souveräne Dame des Hauses lässt die Situation dieses Mal alles andere als kalt, was sich unter anderem in starker Migräne äußert. Ob sie hierfür und für die anderen Probleme im Haus die richtige Medizin findet?





Babsi Wäscher

gespielt von Katja Gerds


die etwas unterbelichtete Tochter der Wäschers.

Verliebt sich unsterblich in Phil, den Freund ihres Bruders, wobei ihre Avancen nicht erwidert werden.





Alex Wäscher

gespielt von Mario Gäckle


Sohn von Karin und Werner.

Hat alle Hände voll damit zu tun, den Haussegen im Hause Wäscher wieder gerade zu biegen.





Alfons Columbo

gespielt von Kevin Bohnenberger


Privatdetektiv und Meisteraufklärer.

Engagiert von Karin Wäscher und ihrer Mutter; löst laut eigener Aussage jeden Fall.

Ob er im Fall Werner Wäscher auch richtig liegt ...




Oma Pfender

gespielt von Inge Weiße


Mutter von Karin Wäscher.

Versucht zusammen mit ihrem Innenarchitekten, der ihr nicht nur beim Umzug hilft, das Leben ihrer Tochter wieder auf Vordermann zu bringen.




Phillip Pfeiffer

gespielt von Thomas Rieth


Kumpel von Alex.

Duzt jeden und macht einen auf fürchterlich "cool" und steht im Mittelpunkt so mancher Verwechslung.



Andrea Magnum

gespielt von Gudrun Scholder


Privatdetektivin und Jahrgangsbeste der Detektivschule.

Versucht mit allen Mitteln den Ansprüchen ihres Auftraggebers Werner Wäscher gerecht zu werden.




Robert Rösler

gespielt von Fabian Haug



der überkandidelte Innenarchitekt von Oma Pfender,

der seine "gepuderte" Nase nicht nur in die neue Wohnung der Oma steckt.