Veigelesbühne Möttlingen

 Original Schwäbisches Mundart-Theater


Saison 2005/2006:   Pretty Belinda


Von Bernd Spehling

schwäbische Bearbeitung durch die Veigelesbühne Möttlingen


Für Belinda ist es kaum zu fassen. Die Ehe mit Albert scheitert nach immerhin fast fünfzehn Jahren voller Höhen und noch mehr Tiefen an den ständigen Affären ihres egozentrischen und machohaften Mannes. Eine ausgiebige Erholung und Ablenkung von der bevorstehenden Scheidung scheint da überfällig.

Und so wird sie kurzerhand von ihren neurotischen Freundinnen Maggy und Fiona eingeladen, ein Verwöhnwochenende im Wellness-Hotel "Club Mutamento" zu verbringen. Doch als die Freundinnen hier auf das obskure Wellness-Personal treffen und zu allem Überfluss noch auf den Hotelmanager, einen `alten Bekannten`, scheint es, als sollten für Belinda die Turbulenzen erst noch bevorstehen.

Diese englische Boulevardkommödie voller Witz und Ironie wurde von der Veigelesbühne ins schwäbische übertragen.


Personen und ihre Darsteller:

Belinda Hornschuh

gespielt von: Heike Vorgrümler

Fiona Waldbusch

gespielt von: Inge Weiße

Maggy Burger

gespielt von: Thea Renschler

Constanze Lorenzo

gespielt von: Steffi Mikolajetz

Alex Grünfischer

gespielt von: Norbert Weiße

Conrad "Conni" Lieblich

gespielt von: Uwe Renschler

Henri Funke

gespielt von: Roland Maier

Albert Hornschuh

gespielt von: Arnold Gäckle